Zum Inhalt springen

Ist die Korrektur im Kryptomarkt schon beendet?

Seit Anfang April erleben wir eine deutliche Korrektur im Kryptomarkt. Am vergangenen Wochenende sahen wir erneut stark fallende Preise. Um bis zu 30% sind die Preise nachgelassen. Nun stellt sich die Frage, ob die Korrektur vorbei ist und wir bald wieder mit steigenden Kursen rechnen können. Im Video analysieren wir die Situation anhand der technischen Analyse von vier Schwergewichten im Kryptomarkt: Bitcoin, Solana, Cardano und Ethereum.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Teile diesen Beitrag auf sozialen Medien